Logo

K3 KitzKongress - Kitzbühel

K3 KitzKongress positioniert sich seit Jahren konsequent als Location für Green Meetings in Tirol. Die hohen ökologischen Standards werden mit regionalen Partnern umgesetzt.

© K3 KitzKongress

Nachhaltigkeitsmanagement spielt beim KitzKongress sowohl im eigenen Bereich als auch in der Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband, den regionalen Catering-Partnern, Lieferanten und Hotelbetrieben eine große Rolle. Denn um individuelle Kundenwünsche auf gleichbleibend hohem Qualitätsniveau erfüllen zu können, braucht es den Einsatz und die Kooperation aller Beteiligten.

Für spezielle Anliegen und Eventideen der KundInnen und Gäste steht eine professionell geschulte Nachhaltigkeitsberaterin zur Verfügung. Sie ist auch das Bindeglied zu den lokalen Beherbergungs- und Catering-PartnerInnen und mit ihnen im permanenten Austausch. Gemeinsam wird für eine umweltfreundliche Unterbringung, gesundes Catering oder eine ansprechende Dekoration gesorgt.

Flexibilität, Weiterbildung, Zusammenarbeit und die Entwicklung innovativer Dienstleistungen sind dem KitzKongress als  „Green Meeting“-Anbieter und als „Green Location“ ein wichtiges Anliegen. Dementsprechend viel Wert wird auf Schulungen und Fortbildungen auch mit den PartnerInnen gelegt.

Der K3 KitzKongress ist das erste Kongresshaus in Tirol, das mit dem Österreichischen Umweltzeichen als „Green Location“ ausgezeichnet wurde. Seit 2014 führt das Veranstaltungszentrum außerdem das Österreichische Umweltzeichen für „Green Meetings & Green Events“.


K3 KitzKongress

logo Land Tirol logo wko logo et logo Lebensministerium

ecotirol ist das Tiroler Regionalprogramm im Rahmen der Umweltförderung Inland (UFI).
Das Beratungsservice ist eine gemeinsame Initiative von Land Tirol, Wirtschaftskammer Tirol und Energie Tirol gefördert vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich.