Logo

Aktionspaket E-Mobilität

Das neue Förderpaket der Bundesregierung soll die Markteinführung von E-Mobilität in Betrieben und Gemeinden beschleunigen.

Schon bisher konnten Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine um Förderungen für Elektro-Pkw ansuchen. Ab 2017 werden auch für E-Kleinbusse und leichte E-Nutzfahrzeuge sowie für große E-Nutzfahrzeuge Fördermittel gewährt. Voraussetzung ist unter anderem, dass es sich um Fahrzeuge mit reinem E-Antrieb handelt.

Auch der Ausbau der E-Ladeinfrastruktur wird wieder gefördert. Hinzu kommt, dass die Förderungen durch regulatorische Maßnahmen ergänzt werden. Ziel dieser Maßnahmen ist es,  E-Fahrzeuge im Straßenverkehr bevorzugt zu behandeln. Zusätzliche Fördermittel sind von den Bundesministerien BMLFUW und bmvit außerdem für Leuchtturmprojekte und Modellregionen vorgesehen.

Detaillierte Informationen und die Fördervoraussetzungen werden mit 1. Jänner 2017 auf der Website www. umweltfoerderung.at  veröffentlicht. Die Förderung gilt ab 1. März 2017 und läuft nach Maßgabe der zur Verfügung gestellten Mittel bis Ende 2018. Mit der Abwicklung der Förderung ist die KPC beauftragt.

Detaillierte Informationen zum neuen Aktionspaket unter:
www.umweltfoerderung.at
 

logo Land Tirol logo wko logo et logo Lebensministerium

ecotirol ist das Tiroler Regionalprogramm im Rahmen der Umweltförderung Inland (UFI).
Das Beratungsservice ist eine gemeinsame Initiative von Land Tirol, Wirtschaftskammer Tirol und Energie Tirol gefördert vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich.