Logo

Agenda 21

Mit der Lokalen Agenda 21 werden Partizipationsprozesse unterstützt, die eine nachhaltige wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung von Gemeinden fördern.

Im Mittelpunkt des Programms steht die Initiierung lokaler Zukunftsprozesse unter Einbindung von BürgerInnen und mit professioneller Prozessbegleitung.

Innovation im ländlichen Raum
Außerdem werden Beratung und Konzepte zur Entwicklung innovativer Projekte im Bereich Nachhaltigkeit sowie zur Sicherung des Standortes „ländlicher Raum“ unterstützt. Das Programm sieht auch Förderungen für die Qualifizierung von lokalen AkteurInnen sowie für Vernetzungsmaßnahmen vor.
Interessierte Gemeinden melden sich bei der Geschäftsstelle für Dorferneuerung im Amt der Tiroler Landesregierung.

Nähere Informationen unter www.tirol.gv.at

logo Land Tirol logo wko logo et logo Lebensministerium

Kontakt

Amt der Tiroler Landesregierung

Abteilung Bodenordnung

Dorferneuerung
LA-21-Leitstelle

Heiliggeiststraße 7-9

6020 Innsbruck

Tel. 0512-508-3818

bodenordnung@tirol.gv.at

www.tirol.gv.at

 

ecotirol ist das Tiroler Regionalprogramm im Rahmen der Umweltförderung Inland (UFI).
Das Beratungsservice ist eine gemeinsame Initiative von Land Tirol, Wirtschaftskammer Tirol und Energie Tirol gefördert vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich.