Logo

Klimabündnis-Betrieb Waldklause

Ausgezeichnet als eines der besten Ökohotels europaweit, gehört das Naturhotel Waldklause längst zu den touristischen Leitbetrieben in Österreich.

Gleich fünf Mal in Folge verlieh das renommierte Reisemagazin „GEO Saison" dem 2004 in Holzbauweise errichteten Hotel den Titel "schönstes Ökohotel Europas". Nicht von ungefähr, denn sowohl der Bau als auch der Betrieb des Hotels im Ötztaler Ort Längenfeld zeichnen sich durch Ressourcenschonung und nachhaltiges Wirtschaften aus.

Was die Gäste erwartet ist denn auch Wellnessurlaub auf höchstem Niveau in einem architektonisch ansprechenden und gleichzeitig raumgesunden Designhotel. Eingebettet in eine prächtige Tiroler Naturlandschaft erwartet die BesucherInnen eine Küche, die regional verankert und der heimischen Landwirtschaft verbunden, sich dem kulinarischen Genuss verschrieben hat.

Umwelt- und Klimaschutzes aber auch wirtschaftliche Motive sind für die Ötztaler Hoteliersfamilie ausschlaggebend, um sich tagtäglich den Herausforderungen nachhaltigen Wirtschaftens bei Beschaffung, Energieverbrauch und Abfallbewirtschaftung zu stellen.

2015 als Klimabündnisbetrieb zertifiziert kann der Vorzeigebetrieb auch auf Auszeichnungen mit dem Europäischen sowie dem Österreichischen Umweltzeichen verweisen. Die Beratungen zu den Zertifizierungen wurden im Rahmen des Regionalprogramms ecotirol gefördert.

Klimabündnis-Betrieb Naturhotel Waldklause (pdf)

www.waldklause.at

 

logo Land Tirol logo wko logo et logo Lebensministerium

ecotirol ist das Tiroler Regionalprogramm im Rahmen der Umweltförderung Inland (UFI).
Das Beratungsservice ist eine gemeinsame Initiative von Land Tirol, Wirtschaftskammer Tirol und Energie Tirol gefördert vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich.